10.06.2015  >>  THE ECONOMIST

The Economist stellt ausgewählte Inhalte für die neue Apple News App zur Verfügung.

London / Hamburg, 10. Juni 2015 - The Economist gibt auf Apples World Wide Developer Conference bekannt, dass das internationale Wirtschaftsmagazin Teil der neuen iOS Apple News App sein wird. Nutzer werden in der Lage sein, ein Paket von speziell für die App ausgewählten Artikeln, Videos und Charts von The Economist lesen zu können.

„Diese App bietet uns einen attraktiven neuen Weg, um mehr Menschen zu animieren, die globale Marke The Economist samt seinem horizonterweiternden Journalismus zu entdecken”, sagt Tom Standage, stellvertretender Chefredakteur des Economist: „Wir sehen diese neue App als eine Erweiterung unserer bestehenden Strategie, die eine sorgfältige Auswahl und kostenlose Bereitstellung unserer Artikel, Grafiken und Multimediainhalte auf Social-Media-Plattformen, unserer Webseite und in unseren Apps beinhaltet.”

The Economist stellt bereits heute eine Auswahl von Artikeln und Infografiken auf diversen Plattformen zur Verfügung, um das Bewusstsein der Leser für Qualitätsjournalismus zu fördern und sie zu ermutigen, mehr davon zu lesen – und bestenfalls ein Abo abzuschließen. Dazu gehören kostenlose Artikel auf der Website, Videos auf Facebook und YouTube, eine Auswahl von Artikeln in den Apps, kostenlose Audiodateien auf Soundcloud, Infografiken auf Twitter sowie ein kostenloser Artikel des Tages auf der Economist-Espresso-App. The Economist sieht die Apple News App als Erweiterung dieser Strategie, um mit ausgewählten und kostenlosen Artikeln ein noch größeres Publikum zu erreichen.