05.09.2013  >>  Ray Sono AG

Ray Sono gewinnt Social-CRM-Etat

Die Agentur für digitale Kommunikationslösungen erhält nach Pitch den Auftrag mit der Entwicklung und Implementierung einer Strategie die Bereiche Social Media und Customer-Relationship-Management (CRM) effektiv zusammenzuführen

München, 05. September 2013 – Ray Sono (raysono.com), Full-Service-Agentur für digitale Kommunikationslösungen, hat sich in einem Pitch um den Social-CRM-Etat von BMW Deutschland durchgesetzt. Ray Sono erhält die Beauftragung zur Beratung, Strategieentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen, die die Social-Media-Aktivitäten und das Customer-Relationship-Management (CRM) miteinander verbinden.

Mit dem Dreijahres-Etat übernimmt Ray Sono eine führende Rolle bei der Betreuung der Social-Media-Auftritte von BMW Deutschland an der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Marketing. Im Mittelpunkt steht die Aufgabe, Social Media als Instrument der Kundenbindung und Interessentengewinnung strategisch weiter zu entwickeln. Ray Sono wird das Social-Media-Portfolio von BMW Deutschland vor diesem Hintergrund neu positionieren. Ziel von BMW Deutschland ist es, seine Social-Media-Aktivitäten inhaltlich und mit Fokus auf den Erwartungen der Fans weiterzuentwickeln, um den Anspruch der Marke in diesem Bereich auch zukünftig abbilden zu können.

Thomas Helbing, Vorstand der Ray Sono AG: „Der Pitch-Gewinn des BMW Social-CRM-Etats ist ein toller Erfolg. Wir alle freuen uns sehr, BMW bei einer sehr innovativen Entwicklung begleiten zu dürfen. Nachdem wir bereits sehr erfolgreiche Social-Media-Strategien beispielsweise für die Deutsche Bahn entwickeln und umsetzen konnten, gehen wir nun für BMW einen Schritt weiter und realisieren eine Strategie zur Kunden- und Interessentenbetreuung im Social Web. Deren Ziel ist es, attraktive Kommunikations- und Aktivierungslösungen für Premium-Kunden zu entwickeln. Wir sehen hier die Chance, Maßstäbe bei der Verknüpfung von Social Media und CRM zu setzen“, so Helbing weiter.

Der neue Etat, für den rund acht Mitarbeiter der Agentur tätig sein werden, ist bereits das zweite BMW Mandat von Ray Sono. Die Münchner betreuen bereits seit 2002 die Corporate-Website der BMW Group und entwickeln diese kontinuierlich strategisch weiter (mehr dazu: raysono.com/#!bmw-group).

 

Über Ray Sono
Ray Sono, gegründet 1992, betreut als Full-Service-Agentur für digitale Kommunikationslösungen führende Marken wie BMW, DATEV, Deutsche Bahn, Knorr-Bremse, Linde, Lufthansa, Miles & More, Siemens und die Süddeutsche Zeitung in ihren digitalen Kanälen – von der Website und Microsite über Apps bis hin zu Social Media. Ray Sono analysiert, konzipiert, gestaltet und realisiert digitale Anwendungen mit Leidenschaft fürs Detail und einer durchgängigen, kanalübergreifenden Customer Journey. Über die Online-Redaktion stellt Ray Sono nach Abschluss der Projekte eine nachhaltige Betreuung der Kanäle auf höchstem Niveau sicher. Ray Sono zählt laut aktuellem Agenturranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. (www.agenturranking.de) zu den 15 größten Full-Service-Internetagenturen Deutschlands. Weitere Informationen: www.raysono.com.