01.08.2017  >>  SENSOR Digitalmedia

Mobile Learning System Lemon® auf der „Zukunft Personal 2017“:
Neue flexible Module für mittelständische Unternehmen und Trainer

  • Lemon® erweitert sein Produktportfolio und stellt mit Lemon® Basic und Lemon® Trainer neue Module für den Mittelstand und Coaches vor
  • Lerninhalte wie Texte, Videos, PDFs und Präsentationen lassen sich jederzeit aktualisieren und in Echtzeit an Mitarbeiter ausliefern – auch ohne Lernmanagementsystem
  • Teilnehmer absolvieren ihr Lernprogramm individuell von unterwegs, kostenintensive Präsenzschulungen können reduziert werden

Hamburg, 01. August 2017 – Nach dem Launch seines Mobile Learning Systems Lemon® im Herbst letzten Jahres stellt SENSOR Digitalmedia auf der „Zukunft Personal“, der Fachmesse für Personalwesen vom 19.-21. September in Köln, seine neusten Entwicklungen vor: Lemon® Basic und Lemon® Trainer.

Das Mobile Learning System Lemon® bringt die Lerninhalte von Organisationen in Echtzeit auf die Smartphones und Tablets von Mitarbeitern und ganzen Vertriebsmannschaften. Die neuen Module Lemon® Basic und Lemon® Trainer richten sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen sowie Coaches und Trainer, die mobiles Lernen ohne ein zusätzliches Lernmanagementsystem (LMS) einführen und verwalten möchten.

Lemon® Basic organisiert den digitalen Content über den Webbrowser und stellt ihn in der Lemon®-App zur Verfügung. Es ist daher ideal für Unternehmen, die noch kein LMS im Einsatz haben, aber dennoch schnell einzelne Inhalte verändern, aktualisieren bzw. verwalten wollen. Das Modul Lemon® Trainer ermöglicht es Trainern und Coaches, ihre Seminare und Lerninhalte im App-Store von Apple und Google anzubieten und digital zu vermarkten. Ein eigener Onlineshop sowie eine Warenwirtschaft sind so nicht mehr nötig. Auch hier erfolgt die Administration über den Webbrowser, über In-App-Käufe in der Lemon® Trainer-App erhalten Kunden Zugang zu den Lerninhalten.

Lemon® Enterprise
Lemon® unterstützt alle gängigen Lernmanagementsysteme (wie Moodle, Blackboard, E-Cell oder eNyota) und liefert die dort hinterlegten Inhalte wahlweise auf iOS- oder Android-Tablets und -Smartphones aus. Für den richtigen Look and Feel ist ebenfalls gesorgt, denn: Sämtliche Oberflächen des Lemon® Mobile Learning Systems erscheinen im gewohnten Corporate Design des jeweiligen Unternehmens oder Trainers.

„Die Themen Training und Recruiting stehen in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der ‚Zukunft Personal‘. Mobile Lernanwendungen liefern zukunftsweisende Antworten auf die Frage, wie Mitarbeiter effizient weitergebildet und junge, technikaffine Talente für Unternehmen gewonnen und begeistert werden können“, sagt Björn Carstensen, Geschäftsführer von SENSOR Digitalmedia und Gründer von Lemon®. „Daher freuen wir uns auf den Dialog mit Unternehmen, die vor diesem Hintergrund nach den passenden Lösungen suchen.“

Das Mobile Learning System Lemon® ist als Lemon® Enterprise-Lösung (das „Rundum-Sorglos-Paket“) auf Lizenzbasis erhältlich. Daneben stehen mit der Wissensquiz-Engine Lemon® Quiz, dem Redaktionsmodul Lemon® Informer und dem Seminarplaner Lemon® Seminars weitere optionale Module rund um die mobile Wissensvermittlung zur Verfügung.

Treffen Sie Lemon® und SENSOR Digitalmedia vom 19.-21. September an ihrem Stand Nr. O.07, Halle 2.2 auf der „Zukunft Personal“. Die Geschäftsführer stehen Ihnen dort für Interviews und Hintergrundinformationen zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist Heike Blanke, SENSOR Digitalmedia, Mobil: +49 (0) 170 934 23 06.


Lemon® und SENSOR Digitalmedia
Lemon® (www.lemon-elearning.com) ist das Mobile Learning System des Hamburger Unternehmens SENSOR Digitalmedia Germany GmbH (www.sensordigitalmedia.de). Es ist darauf ausgerichtet, digitale Lerninhalte auf allen iOS- und Android-Geräten und in allen Sprachen auszuliefern. Die beiden Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter Björn Carstensen und Kay Mathiesen, die das Start-up 2016 aus der Taufe gehoben haben, verfügen über langjährige Führungserfahrung in den Bereichen Systementwicklung, Kommunikation und Design.

Weitere Informationen unter:
http://www.lemon-elearning.com/news/
https://www.facebook.com/lemonmobilelearning/